Hundeschule


Ein harmonisches Team - von Anfang an

In meiner Hundeschule arbeite ich nicht nach einer speziellen Methode, sondern ganz individuell nach den Bedürfnissen deines Hundes. Jeder Hund ist einzigartig, deshalb zeige ich dir in Einzelstunden oder in kleinen Gruppen, wie du ohne Gewalt, nur über positive Bestätigung und Motivation, mit deinem Hund zu einem harmonischen Team im Alltag oder im Hundesport zusammenwächst.


Basiskurs: Welpenfrüherziehung

Die Welpenzeit ist für deinen Hund eine sehr wichtige und aufregende Zeit. 

Hier wird der Grundstock für das harmonische Miteinander, die Kommunikation zwischen Mensch und Hund, gelegt.

Deshalb liegt der Schwerpunkt für meine Welpengruppe auf den Rückruf, das Gehen an lockerer Leine und das Abbruchsignal.

Außerdem die Sozialisierung mit Artgenossen. Die Signale Sitz, Platz, Steh werden spielerisch mit einbezogen.

Die Welpen können in einem Alter von 9 - 10 Wochen bis zum 

5. Lebensmonat am Welpenkurs teilnehmen.

Da die Stunden rotierend sind und sich nach 10 Übungsstunden wiederholen, ist der Einstieg jederzeit möglich.


Basiskurs: Junghunde

Die Junghunde durchleben in dieser Lebensphase die "Pubertät" und sind oft kaum zu bändigen. Regeln und Grenzen werden überprüft und Verhaltensweisen gefestigt. Gerade in dieser Phase ist es besonders wichtig dem Hund konsequent aber vertrauensvoll zu zeigen, welche Verhaltensweisen erwünscht oder  unerwünscht sind. Beim Junghundekurs wird der Grundstock der im Welpenkurs erworben wurde trainiert und gefestigt. 

Die Junghunde können in einem Alter vom 5. Lebensmonat bis zu einem Jahr am Junghundekurs teilnehmen.

Da die Stunden rotierend sind und sich nach 10 Übungsstunden wiederholen, ist der Einstieg jederzeit möglich.


Basiskurs: Hundeerziehung

Der Erziehungskurs ist für erwachsene Hunde ab einem Jahr und baut auf den Welpen- und Junghundekurs auf. Je besser ein Hund unter Signalkontrolle steht, desto mehr Freiheiten kann er genießen. Deshalb wird in diesem Kurs das Erlernte so gefestigt, dass es auch unter Ablenkung abrufbar ist. Der Einstieg hier ist auch jederzeit möglich, da die Stunden rotierend sind. Beim Erziehungskurs wird neben der Unterordnung ein Stadtgang und sinnvolle Beschäftigung mit dem Hund enthalten.


Hundeführerschein

Nach dem Erziehungskurs biete ich dir die Möglichkeit in meiner Hundeschule den Hundeführerschein des BHV abzulegen. Hier kannst du für dich überprüfen ob dein Training mit deinem Hund Erfolg und dein Hund unter Signalkontrolle steht. Außerdem sorgt der Hundeführerschein schon seit längerem bei den Bundesländern für Diskussion. In Niedersachsen z.B. sind Hundehalter, die ihren Hund nach dem 1. Juli 2011 angeschafft haben, verpflichtet, den Hundeführerschein abzulegen. In Bayern ist das alles noch freiwillig.

Die Prüfung besteht aus 3 Teilbereichen:

Überprüfung des theoretischen Wissens des Halters

Überprüfung der Halter-Hund-Beziehung

Überprüfung von Halter und Hund in alltäglichen Situationen

Es gibt 3 Prüfungsstufen:

Stufe 1 für Hunde mit Handicaps (psychisch wie physisch)

Stufe 2 findet ausschließlich an der Leine statt

Strufe 3 beinhaltet zusätzlich Anteile, bei denen der Hund frei läuft

Hier kannst du nachlesen welche Anforderungen der Hundeführerschein mit sich bringt.

https://www.hundeschulen.de/index.php?option=com_content&view=category&layout=blog&id=48&Itemid=13


Kurs: "Fungility"

Das Motto von diesem Kurs lautet: "Alles erlaubt was Spaß macht". Es werden Bereiche aus verschiedenen Sportarten wie Agility, Obedience, Longieren, Suchhundesport herausgenommen und geübt. Ziel ist zusammen mit seinem Hund Spaß haben und durch Beschäftigung die Bindung stärken.

Der Kurs findet nur von April bis Oktober statt und wird über eine 10er Karte abgerechnet.


"Zwergerln"

Das "Zwergerln" ist für jeden Hund, jeder Rasse und jeden Alters geeignet.
Zwergerl sind kleine Suchgegenstände in verschiedenen Farben, Größen und Materialien.
Man kann sie einfach in die Jackentasche stecken und hat sie so immer dabei. Die Dummies werden im Gelände versteckt und der Hund darf sie suchen. Hat der Hund das Zwergerl gefunden, bringt er es zum Besitzer zurück und erhält dort im Gegenzug eine Belohnung.
Nasenarbeit lastet den Hund auf ruhige Art, geistig aus. Je fantasievoller man die Zwergerl benutzt, umso intensiver ist die Suchleistung.
Man sagt, 15 min Nasenarbeit ist mit 1 Stunde Gassigehen vergleichbar.
Außerdem kannst du mit den Zwergerln
- deine Spaziergänge für den Hund abwechslungsreicher gestalten
- die Teamarbeit zwischen deinem Hund und dir festigen und fördern
- die Bindung zwischen euch stärken
- an schlechten Tagen deinen Hund auch Indoor auslasten und beschäftigen
- deinen Hund artgerecht auslasten
- Impuskontrolle hervorragend üben
- Anti-Jagd-Training trainieren
- die Körpersprache deines Hundes besser lesen lernen
und, und, und...
Zwergerln macht jedem Hund Spaß und man erreicht auch bei verhaltensauffälligen Hunden sehr viel.
Bei Interesse bitte telefonisch melden: 0170 5582810
Around-dogs ist seit August 2018 lizenzierte Zwergerl-Trainer-Hundeschule und arbeitet ausschließlich mit den original "Zwergerln" und nach dem Konzept von Linda Michel.

Kräuterspaziergang

 Kräuter stehen auf dem Speiseplan meiner Hunde, sowie meiner Familie, ganz oben.

Vom Frühjahr bis in den Herbst hinein werde ich Kräuterspaziergänge mit Hund anbieten. Welche Kräuter man pflücken kann, wie man sie erkennt und welche heilende Wirkung sie haben, wird nicht nur mündlich, sonder auch in schriftlicher Form weitergegeben.

Wenn du Interesse an einer Kräuterwanderung hast, melde dich bitte telefonisch bei mir, dann finden wir einen passenden Termin. 0170 5582810


Sterbebegleitung

Wir alle leben in einem Kreislauf von Geburt, Heranwachsen, Altern und Sterben.

Das sind die Regeln der Natur.

Leider leben unsere Hunde nicht so lange wir uns das wünschen und die Zeit in der wir Abschied nehmen müssen, ist eines Tages da.

Ich biete Sterbebegleitung an, weil es mir wichtig ist, dem sterbenden Hund, der uns sein Leben lang begleitet hat, in Würde gehen zu lassen, unterstützt durch verschiedene Essenzen und Homöopathie.

Selbstverständlich stehe ich dem Hundehalter in dieser schweren Zeit, mit Rat und Tat helfend zur Seite.