KURS

Anti-Jagd-Training

Der Jagdtrieb ist bei jedem Hund genetisch verankert, je nach Rasse und Typ verschieden stark ausgeprägt. Gründe für eine jagdliche Motivation können Trieb, Stressabbau, Rudeldynamik, Langeweile und vieles mehr sein. Hier muss man genau hinschauen und erkennen, was der Auslöser ist. Denn einem Hund der jagt, kann man das Jagen nicht abtrainieren. Aber man kann trainieren, dass der Hund kontrollierbar wird.

 

Im unserem gemeinsamen Training lenken wir den Fokus des Hundes weg vom Außenreiz auf seinen Menschen. Das Training beinhaltet:

  • Aufbau eines Clicker oder Makerwortes
  • Konditionieren eines „Schau“-Kommandos
  • sinnvolle Beschäftigung im Gelände
  • Festigung oder Neuaufbau des Rückruf-Kommandos
  • Spaziergang durch den Tierpark
  • und vieles mehr