VITALPILZE

Mykotherapie

Die Behandlung mit Vitalpilzen wurde schon vor tausenden von Jahren in der Traditionellen Chinesischen Medizin eingesetzt. Heilpilze enthalten Vitamine, Mineralstoffe und Spurenelemente, welche antiviral, antibakteriell, entzündungshemmend und entgiftend wirken können. Deshalb bieten die Heilpilze ein großes Spektrum an Einsatzmöglichkeiten in der naturheilkundlichen Therapie.

 

Anwendungsgebiete

  • Allergien, Autoimmunerkrankungen
  • Arthritis, Arthrose
  • Atemwegserkrankungen
  • Stoffwechselerkrankungen
  • Magen-Darm-Erkrankungen
  • Hauterkrankungen
  • Erkrankungen des Herz-/Kreislaufsystems
  • Immunschwäche
  • Krebstherapie (begleitend!)
  • Schleimhautentzündungen
  • Entgiftungen

Hinweis: 
Aus rechtlichen Gründen weise ich Sie darauf hin, daß die von mir angewendeten alternativen Behandlungsmethoden nicht wissenschaftlich anerkannt sind und somit eine schulmedizinische Behandlung lediglich ergänzen. Die von mir verwendeten Behandlungsmethoden können eine tierärzliche Behandlung im Not- oder Akutfall nicht ersetzen.